J-Rode-Fotografie.de
Ihr Fotograf in Einbeck und Umgebung

Ich biete Ihnen hier die Möglichkeit mich und meine Arbeit als Hochzeits-, Portrait- Sport- und Werbefotograf kennen zu lernen.

 Ich biete:

  • professionelle und natürliche Fotos
  • flexible Shootings in- und outdoor
  • zielorientiertes Arbeiten
Zur Zeit, kann man am Himmel (in der Dämmerung und Nacht) leuchtende Wolken am Himmel erkennen.
Dieses Naturschauspiel ist sehr beeindruckend und fotografisch natürlich auch nicht zu verachten. 
 
 www.J-Rode-Fotografie.de-Leuchtwolken-01
 
 
 Leuchtende Nachtwolken oder kurz NLC (noctiluent clouds) sind wetterunwirksame Wolken, die sich in den höheren Schichten der Atmosphäre (zwischen 80 und 85 km Höhe) zeigen. Nur in diesen Höhen befinden sich die zur Entstehung notwendigen feinen Eiskristalle. Ferner sind der Sonnenstand und die Ausrichtung der Erde zur Sonne entscheidend. Nur wenn diese Umstände stimmen, kann man die leuchtenden Wolken in der Nacht am Himmel erblicken. Da sich die Eiskristalle in der Mesopause bilden, können sie auch noch nach Sonnenuntergang das Licht reflektieren. Diese Eiswolken sind sehr dünn und daher bei Tageslicht mit bloßem Auge nicht zu sehen.
 
Auf der Nordhalbkugel lassen sich diese besonderen Wolken nur von Mitte Mai bis Mitte August beobachten, im Durchschnitt an etwa 10 bis 15 Tagen. In Deutschland ist die Hauptsaison im Juni und Juli. Man kann sie alleridngs nicht überall beobachten, sondern nur zwischen 45° und 70° südlicher und nördlicher Breite. In niedrigen Breiten wird es in der Mesopause einfach nicht kalt genug, damit sich Eiskristalle bilden können. Und im Gegensatz dazu ist es in den geografischen Breiten über 70° während der Saison, in der NLC entstehen können, nicht dunkel genug.
 
Ferner spielt der angesprochene Sonnenstand eine wichtige Rolle. Wenn die Sonne zwischen 6 und 16 Grad unter dem Horizont steht und die unteren Schichten im Schatten liegen, kann man die leuchtenden Wolken am Himmel sehen. So sind NLC zwischen der späten Abenddämmerung und der frühen Morgendämmerung am Nordhimmel zu beobachten, wenn das Wetter mitspielt.
 
Quelle: Weather Pro
 
www.J-Rode-Fotografie.de-Leuchtwolken-02
 
Habt Ihr auch Bilder von diesen Wolken gemacht? 

Comments are now closed for this entry